Aufgrund einer betrieblichen Veranstaltung sind wir am Donnerstag den 20.12.2018 ab 13:00 Uhr persönlich und telefonisch nicht erreichbar!

Der KVK BeihilfeService ist für Sie da!

Die Gewährung von Beihilfe in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen ergibt sich aus der Fürsorgepflicht des Dienstherrn. Dabei dienen die durch Besoldungsgesetz festgelegten Dienstbezüge zur Deckung des regelmäßigen Unterhalts; zur Bestreitung der den Normalbedarf übersteigenden Bedürfnisse in Krankheits-, Geburts-, Todes- und Pflegefällen dienen die Beihilfen.

In der Hessischen Beihilfenverordnung sind die Einzelheiten zur Erstattung von Aufwendungen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen geregelt. Bei der Bemessung der Beihilfe werden dabei insbesondere der Familienstand, die Art der Aufwendung und die Leistungen der Versicherung berücksichtigt.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick auf die wichtigsten Leistungen im Beihilfebereich ermöglichen. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, sprechen Sie uns an!

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Cookies und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren