Vermögenswirksame Leistungen für die KVK ZusatzRentePlus nutzen

Vermögenswirksame Leistungen in die KVK ZusatzRentePlus einzuzahlen lohnt sich:

  • Vermögenswirksame Leistungen, die Sie mit einer Entgeltumwandlung in Ihre KVK ZusatzRentePlus fließen lassen, sind steuer- und sozialabgabenfrei. Sie zahlen also keine Steuern und Sozialabgaben auf diese Arbeitgeberleistung; die vermögenswirksamen Leistungen bleiben in voller Höhe erhalten.
    Zahlen Sie dagegen die vermögenswirksamen Leistungen in einen anderen Vertrag, werden sie zusammen mit Ihrem Einkommen versteuert und verbeitragt. Es bleibt somit netto weniger von den vermögenswirksamen Leistungen übrig.
  • Mit der KVK ZusatzRentePlus bauen Sie sich eine zusätzliche Altersversorgung auf und nutzen dafür den günstigen Tarif für den öffentlichen Dienst.
  • Beschäftigte in kommunalen Versorgungsbetrieben, für die der TV-V gilt, können sogar monatlich 50 Euro an vermögenswirksamen Leistungen erhalten, wenn sie diese mit einem Eigenanteil von 13 Euro monatlich aufstocken. Informationen dazu finden Sie in unserem Merkblatt.

Merkblatt Vermögenswirksame Leistungen und KVK ZusatzRentePlus für Versorgungsbetriebe

(pdf,  0.14 MB)

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren