KVK ZusatzRentePlus

Auch für Ihre Angehörigen ist gesorgt.

Mit der KVK ZusatzRentePlus sichern Sie auch Ihre Angehörigen ab: Bis zu dem Zeitpunkt, in dem Ihre eigene KVK ZusatzRentePlus beginnt, sind Ihre Angehörigen automatisch mitversichert. Als Angehörige gelten:

  • Ehegatte
  • eingetragene/r Lebenspartner/in
  • Lebensgefährtin / Lebensgefährte, die/ der uns namentlich benannt wurde und mit der/ den eine eheähnliche Lebensgemeinschaft besteht
  • Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und während einer Ausbildung, längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres.

Damit wir im Falle Ihres Todes eine Hinterbliebenenrente an Ihre Lebensgefährtin/ Ihren Lebensgefährten zahlen können, nennen Sie uns bitte den Namen und das Geburtsdatum Ihrer Lebengefährtin/Ihres Lebensgefährten.

Den Vordruck "Absicherung Lebensgefährte mit der KVK ZusatzRentePlus"  finden Sie hier.

Nähere Informationen zur Hinterbliebenenrente finden Sie in unserem folgenden Merkblatt.

KVK ZusatzRentePlus Hinterbliebenenversorgung.pdf

(pdf,  0.14 MB)