Versand der Leistungsmitteilungen für das Jahr 2018 an unsere Rentenempfänger

Ab dem 14.01.2019 beginnt der Versand der Leistungsmitteilungen für das Jahr 2018 an unsere Rentenempfänger.

Die Renten von der KVK ZusatzVersorgungsKasse sind Leistungen der betrieblichen Altersversorgung und damit grundsätzlich zu versteuern. Mit der Leistungsmitteilung bescheinigen wir die im Jahr 2018 bezogenen Renten und die hierfür angefallenen Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge. Die Leistungsmitteilung ist für alle Rentnerinnen und Rentner wichtig, die eine Einkommensteuererkklärung beim Finanzamt abgeben müssen. Diejenigen, die keine Einkommensteuererklärung abgeben, sollten die Leistungsmitteilung bei ihren Rentenunterlagen aufbewahren.

Informationen zur Leistungsmitteilung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Cookies und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren