Umlage (KVK ZusatzRente)

Die KVK ZusatzRente wird (im Abrechnungsverband I) durch Umlagen finanziert. Es wird ein bestimmter Prozentsatz des zusatzversorgungspflichtigen Entgelts des Arbeitnehmers vom Arbeitgeber an die KVK ZusatzVersorgungsKasse überweisen. Der Umlagesatz beträgt 6,5 %. Davon zahlt der Arbeitgeber 5,85 %, der Arbeitnehmer 0,65 %.

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Cookies und Schriften von fonts.com.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren